Bronze Line.jpg

OLVIDO RUIZ CASTELLANOS

- SÄNGERIN -

olvido-update-homepage-gessel-1.jpeg

PERSÖNLICHE INFORMATION

Stimme: Mezzo Belt

Größe: 160 cm

Haarfarbe: Schwarz

Augenfarbe: Schwarz

Nationalität: Kubanisch / Deutsch

AUSBILDUNG

Nationale Kunst-und Musikakademie Paulita Concepción. Havanna, Kuba. (Geige, Klavier, Chorleitung).

Studium am Konservatorium Amadeo Roldan. Havanna.

BERUFSERFAHRUNG

2017
Vorbereitung des Solo-Albums in Zusammenarbeit mit dem französischen Musikproduzenten Meeco
(u.a. Gregory Porter, Jane Birkin & John Scofield)

2015-2016
Entwicklung und Aufführung der eigenen Revueshow „La Pasión de Cuba“

Seit 2014
Zusammenarbeit mir der Funk-Legende Bootsy Collins. Der von Olvido gesungene und komponierte Song „Siento Bombo“ wurde auf dem Album "The Funk Capital of the World" veröffentlicht. Für 2017 ist eine weitere Veröffentlichung geplant

2013
Lead Sängerin der Revueshow „Carribean Cocktail“ (Rey Rodriguez Productions) Benelux Tour

2012
Zusammenarbeit mit den Fantastischen Vier als Special Guest bei MTV-Unplugged II, nebst Veröffentlichung einer DVD

2011
Plattenvertrag mit Sony BMG: Debütalbum „Aqua“

2010
Komponistin für verschiedene Produzenten, unter anderem Meeco und sein Album Amargo Mel auf Timba Records feat. Ron Carter, Eddie Henderson, David Friedman

2008
Zusammenarbeit mit dem Pianisten Sebastian Schunke und Veröffentlichung des Albums „Vida Pura“

Seit 2008
Lead-Sängerin der Band Habana Sublime

2005-2008
Verschiedene Tourneen u. a. Chinatournee mit Sebastian Schunke,
Veröffentlichung der CDs „Sebastian meets Olvido“ und „Mouvement“

2004-2005

2. Platz der Jazz & Blues Awards „Latin Jazz“ in Berlin mit Sebastian Schunke’s Projekt Expresión Orquestral

Solistin des Eckart Wizigmann Palazzo in München. Regisseur David Shiner

Tour als Solistin mit Künstlern wie u.a. The Weather Girls, Sonic Band und Sydney Youngblood

2002-2003
Plattenvertrag mit Sony. Latin- Hip-Hop Projekt De La Luz mit dem Thema Chan Chan. Video-Clip wurde auf VIVA und MTV gesendet

Auftritte mit der legendären Sängerin Celia Cruz und Afro Cuban All Stars im Internationalen Musikfestival Tempo Latino

Begann ihre Karriere schon als 16-Jährige als Lead-Sängerin in der bekannten Frauen-Band Azucar. Tourneen mit mehr als 180 Auftritten in Mexico, Brasilien, USA, Bahamas, Martinique und Europa.

VIDEOS